Startseite
Impressum
Steinpiperl
 

Startseite

Was ist Happy Huhn?
"Happy Huhn" hat als YouTube-Serie
angefangen, die ich
im Herbst 2016 erstmals
online gestellt habe.
Inzwischen konnte ich die
Happy Huhn-Philosophie aber auch
durch diegleichnamige Buchreihe,
mit Titeln wie
"Happy Hühnergarten"
und dem
"Happy Huhn-Kalenderbuch"

unter Hühnerhaltern
zu einem Begriff machen.
Die Serie auf YouTube
umfasst mittlerweile mehr
als 200 Episoden.
*

Zu meiner Person:
Mein Name ist Robert Höck
und ich wurde im Mai 1988,
auf einem Bauernhof im
Tiroler Unterland geboren.
Tiere und insbesondere die
landwirtschaftlichen Nutztiere,
waren für mich, seit ich
denken kann, immer das
allergrößte Interessensgebiet.
Auch meine anderen Hobbys, wie das 
Gärtnern, das Schmökern
in Fachbüchern und das Bereisen
von Ländern mit
schöner Natur, stehen in einem
direkten Zusammenhang, mit meinem
unstillbaren Wissensdurst, was die
Tier- und Pflanzenwelt unseres
Planeten anbelangt.
Hühner haben mich, neben
Rindern und Pferden,
schon immer am meisten
von allen "Bauernhoftieren" fasziniert.
Eines der ältesten Fotos von mir,
aus dem Jahr 1989, belegt das
bereits ganz gut:


*
Meine Lieblingsrassen
in der Welt der Hühner

Eine endgültige Lieblingsrasse
ist für mich nach all den Jahren, 
noch immer nicht wirklich
ermittelbar, denn es gab schon viele
"Hühnertypen", mit denen ich mich
mal eine Zeit lang intenstiver
auseinandersetzt habe.
Mich interessieren "durchgezüchtete"
alte Rassen, wie die lebhaften
Ostfriesischen Möwen,
die weizenfarbigen Sulmtaler
mit Federschopf am Hinterkopf,
oder die fasanenartigen
Yokohama-Hühner, ebenso
wie die noch nicht so sehr für
die Ausstellungszucht perfektionierten
Relikte des bunten, europäischen
Landhuhns. Für letztere Gruppe
wären etwa die kleinen
Steinpiperl aus Österreich,
die Blumenhühner aus Schweden
oder die extravaganten
Sandschak Kräher-Hühner
aus Serbien gute Beispiele,
die auch aus drei relativ
unterschiedlichen Ecken
Europas stammen.
Letztlich denke ich, dass die meisten
Rassen einen mehr oder weniger
großen Fankreis verdient haben
und vor dem Aussterben
bewahrt werden müssen.
Nachfolgend ein paar Bilder
zu meinen Lieblingsrassen,
bzw. zu meinen privaten Hühnern
die ich momentan halte
oder gehalten habe und
die daher auch aus der Serie
HAPPY HUHN gut bekannt sind.
*


  Steinpiperl
*

Yokohama-Hähne in
der grünen Wiese
*

Sulmtaler-Küken mit
Border Collie Welpe
*

Blaue Sandschak Kräher-Henne
"Klara" meine Superglucke
*

Amanda, Amber und Leonie
einige meiner eigenen
"HAPPY HÜHNER"
*

Blumenhühner versus
Zwerg-Sulmtaler
Ruby, Traudi, Sieglinde
und Goldi :-)
*

Ilka, ist meine
Ostfriesische Zwerg-Möwe
*

Dotty, eine Zwerg-Wyandotte des
Farbschlages "Schwarz", hat
starken Grünglanz im Gefieder
*

"Leonie", eine birkenfarbige
Henne der Rasse
"Deutsche Zwerg-Langschan"
*

Das "Reserl und der "Nacho"
sind die zwei schönsten
Steinpiperl-Nachzuchten 2020
*

Marans-Henne "Mara de Bois"
im Vergleich zu Steinpiperl-
Junghahn "Nacho".
*


Sodahuhn "Klarissa" als Küken
im Frühling 2020 und als
Junghenne im Sommer 2020
(Sandschak Kräher x Südtiroler Landrasse)
*

Yokohamas zählten für mich schon
vor Happy Huhn-Zeiten zu den
allerschönsten Hühnerrassen. Wie toll,
dass inzwischen eine ganze Truppe
davon auf der anderen Seite des
Zauns beim "Happy Hühnergarten"
lebt, denn so sehe ich diese Juwelen
der Hühnerzucht jeden Tag, wenn
ich meine Hühner versorge und
kann mich noch immer nicht
genug sattsehen...
*
 

Heute waren schon 65 Besucher (112 Hits) hier!